Island Rundreisen mit einem Mietwagen

Eine Rundreise mit dem Mietwagen ist in Island für uns Mitteleuropäer unproblematisch, denn es gilt Rechtsverkehr. Auf Asphaltstraßen (ca. 70 % der Straßen) gilt ein Tempolimit von 90 km/h, auf Schotterstraßen 80 km/h und innerorts 50 km/h. Die Geschwindigkeit muss in jedem Fall den aktuellen Bedingungen angeglichen werden. Wenn Sie Schafe am Straßenrand sehen, verringern Sie bitte Ihr Tempo.

Der größte Teil der isländischen Straßen kann mit jedem Fahrzeug befahren werden. Wenn Sie eine Fahrt in das Landesinnere (Hochland) planen, ist ein Allradfahrzeug (4WD) Pflicht. Die Pisten im Hochland sind Schotterpisten und führen teilweise sogar durch Flüsse (ohne Brücken). Achten Sie bei der Wahl Ihrer Reise auf das entsprechende Fahrzeug. Island Rundreisen mit dem Mietwagen - individueller Urlaub nach Ihrem Geschmack!

Reiseroute Island Reise: Rund um die Feuerinsel
Der goldene Wasserfall Gullfoss in Island.
Kein Island-Urlaub ohne den Geysir Strokkur im Geysir-Gebiet Haukadalur.
Im Nationalpark Thingvellir zeigt sich der Grabenbruch der Erdplatten.
Der Torfbauernhof Glaumbaer im Norden Islands war bis 1947 bewohnt

Rund um die Feuerinsel

8 Tage, Mai - September

All denjenigen, die wenig Zeit haben, können Island in acht Tagen kennen lernen und die Hauptattraktionen der Insel besichtigen.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Island für alle Jahreszeiten
Wunderschöne mit dickem Moos bewachsene Landschaft zwischen Thingvellir und Laugarvatn, Island.
Ab September setzen die Herbstfarben in der Natur Islands tolle Farbakzente.
Tolle Farbkontraste im Heißquellengebiet Seltun auf der Halbinsel Reykjanes in Südwestisland
Das Wasser der Hraunfossar tritt urplötzlich aus der Lavaschicht hervor

Island für alle Jahreszeiten

8 Tage, Mai - September

Sie möchten die schönsten Naturlandschaften Islands ohne viel fahren erleben?

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Herbst im Hochland
Wanderherz, was willst Du mehr... im Reykjadalur in Kerlingarfjöll, Island
In den Hütten von Kerlingarfjöll kann man mitten im Hochland übernachten
Entlang der Hochlandpiste Kjölur im isländischen Hochland.
Das rauchende Reykjadalur in Kerlingarfjöll (c) PG Kerlingarfjöll

Herbst im Hochland

8 Tage, August - Oktober

Der Spätsommer und Herbst ist in Island ideal zum Wandern.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Island in 10 Tagen
Tosende Wasser am mächtigen Dettifoss in Nordisland
Charmante Hafenstadt Husavik in Nordisland
Friedliche Stimmung am See Myvatn mit Blick auf Pseudokrater
Der beeindruckende Wasserfall Skogafoss in Südisland stürzt ca. 60 m in die Tiefe

Island in 10 Tagen

10 Tage, Mai - September

Wenn Sie ein bißchen mehr als eine Woche „schnuppern” möchten, empfehlen wir Ihnen diese 10-tägige Reise durch Island.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Südwest-Island intensiv erleben
Wunderschöne Wasserkuppel beim Ausbruch des Geysirs Strokkur.
Blubbernde Schlammquellen bei Seltun auf der Halbinsel Reykjanes in Südwestisland
Tolle Farbkontraste von schwarzen Lavafelsen und rötlichem Sand am Strand von Budir, Westisland
Die Gletscherlagune Jökulsarlon am Breidamerkurjökull

Südwest-Island intensiv erleben

10 Tage, Mai - September

Der Süden und der Westen halten viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands bereit.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Islands Nordosten
Wunderschöne Schlucht am Wasserfall Dettifoss
Durch die bizarren Lavaformationen von Dimmuborgir am Myvatn führen zahlreiche Wanderwege.
Türkisfarbenes Wasser setzt tolle Farbkontraste zu den mit Moos bewachsenen Felsen im Felssturzgebiet Storurd in Ostisland
Im Sommer brüten die putzigen Papageitaucher an einigen Küsten in Island.

Islands Nordosten

10 Tage, Mai - September

Abseits der ausgetretenen Pfade - eine traumhafte Alternative zu den klassischen Routen!

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Unbekannte Westfjorde
Die Vogelklippe Latrabjarg in den Westfjorden Islands ist u. a. von zahlreichen Papageitauchern bevölkert.
Fächerförmig fällt das Wasser des Dynjandi in die Tiefe in den Westfjorden Islands
Ehemalige Fischerboote im Museum in Isafjördur, Westfjorde Islands
Die Klippe Latrabjarg in den Westfjorden Islands markiert den westlichsten Punkt Europas

Unbekannte Westfjorde

10 Tage, Mai - September

Die Westfjorde lohnen eine genauere Erkundung, es gibt viel zu sehen und zu erleben!

Zur Reise
Auf dem Vulkan Hekla liegt meist auch im Sommer noch etwas Schnee
Geothermisches Gebiet in Hveravellir, im Hintergrund der Gletscher Langjökull
Im Reykjadalur bei Kerlingarfjöll wandern Sie durch ockerfarbene Berge
Der schwarze Strand zwischen Reynisdrangar und Dyrholaey gehört zu den schönsten Stränden der Welt

Süden & Hochland

10 Tage, Juni - September

Ohne Hetze erkunden Sie u. a. den Süden sowie die Hochlandregionen Landmannalaugar und Kerlingarfjöll!

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Erlebnis Hochland
Der Wasserfall Aldeyjarfoss liegt in Nordisland am Anfang der Sprengisandur Piste nach Süden.
Die Feuerschlucht Eldgja im isländischen Hochland.
Vom Aussichtsberg Blahnukur in Landmannalaugar bietet sich ein traumhafter Ausblick
Eine der zahlreichen Furten entlang der Sprengisandur Piste im isländischen Hochland.

Erlebnis Hochland

10 Tage, Juli - Mitte September

Eine abenteuerliche Tour durchs isländische Hochland!

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Island in 11 Tagen mit Hochland
Thingvellir wird mit zahlreichen dieser Spalten durchzogen, die mit glasklarem Wasser gefüllt sind.
An manchen Tagen herrscht traumhafte Fernsicht in Landmannalaugar mit Blick bis zum Öraefajökull im Südosten Islands
Beeindruckender Blick auf die Wassergewalt des Dettifoss in Nordisland
Einfache Rundwanderung durch die Lavafelder am Leirhnjukur an der Krafla in Nordisland

Island in 11 Tagen mit Hochland

11 Tage, Juni - Mitte September

Eine Island Reise sollte am besten vom allem Etwas beinhalten: Highlights im Süden, Osten und Norden sowie das Hochland.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Reiten & Reisen
Die Ringstraße führt über den Bergrücken Namaskard zum See Myvatn
Das Islandpferd in all seinen Farben.
Blubbernde Schlammquellen am Namaskard in der Regin Myvatn, Nordisland
Islandpferde Herde bei einem Ritt zum Geysir-Gebiet.

Reiten & Reisen

13 Tage, Mai - September

Während der Rundreise bleibt immer wieder Zeit, kürzere Reittouren einzuflechten.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Island Panorama
Kein Island-Urlaub ohne den Wasserfall Gullfoss.
Nur wenige Schritte südlich vom Dettifoss finden Sie die zauberhaften Wasserfälle Selfoss
Tolle Rundwanderung im Vulkangebiet Krafla beim Myvatn
Gestrandete Eisberge am Diamond Beach im Südosten Islands

Island Panorama

13 Tage, Mai - September

Lassen Sie sich von der zauberhaften Natur einfangen!

Zur Reise
Ein Spaziergang durch das geothermische Gebiet in Hveravellir führt an vielen Kieselsinterkegeln vorbei, Island.
Farbenprächtige Bergwelt in Landmannalaugar, einem wunderbaren Wandergebiet
Im Isländischen wird der Papageitaucher Lundi genannt.
Alte Fischerkate im Museum Osvör bei Isafjördur in den Westfjorden Islands

Westfjorde & Hochland

13 Tage, Juni - September

Egal ob Wiederholer oder Island-Neuling: Snaefellsnes und die Westfjorde sowie das Hochland warten auf Sie!

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Höhepunkte Islands
Landmannalaugar ist eines der schönsten Wandergebiete Islands.
Von Vik hat man einen guten Blick auf die Lavazinnen Reynisdrangar, Südisland
Der zauberhafte Wasserfall Seljalandsfoss mit Regenbogen
Zahlreiche Eisberge treiben in der Gletscherlagune Jökulsarlon im Südosten Islands

Höhepunkte Islands

13 Tage, Juni - September

Entdecken Sie sowohl die Klassiker als auch wenig besuchte Pfade!

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Fly, Drive & Bed
Der zauberhafte Wasserfall Seljalandsfoss im Süden Islands stürzt ca. 60 m in die Tiefe
Der schwarze Strand zwischen Reynisdrangar und Dyrholaey gehört zu den schönsten Stränden der Welt
Der imposante Wasserfall Skogafoss mit Regenbogen
Tolle Wanderung in Skaftafell im Nationalpark Vatnajökull

Fly, Drive & Bed

15 Tage, Mai - September

Sehen Sie tosende Wasserfälle, blubbernde Schlammtöpfe, ursprüngliche Landschaften, Gletscher und vieles mehr.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Zeit für Island
Wunderschöne Wasserkuppel beim Ausbruch des Geysirs Strokkur.
Zischender Dampf an ehemaligen Bohrlöchern am Namaskard in der Regin Myvatn, Nordisland
Hängegletscher Morsarjökull von Skaftafell gesehen im Nationalpark Vatnajökull

Zeit für Island

15 Tage, Mai - September

Es bleibt viel Zeit, um die Reise nach Ihren Wünschen zu gestalten, z. B. mit ausgiebigen Wanderungen oder zusätzlichen Ausflügen.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Island mal anders
Wunderschöner Wasserfall Godafoss im Norden Islands
Gut, dass man den Schwefelgeruch am Namaskard nicht auf Fotos riechen kann.
Die Halbinsel Snaefellsnes wird vom imposanten Vulkan Snaefellsjökull dominiert
Im Isländischen wird der Papageitaucher Lundi genannt.

Island mal anders

15 Tage, Mai - September

Diese Reise ist sowohl für „Wiederholer“ als auch für Island-Neulinge bestens geeignet.

Zur Reise
Ein Muss ist eine Bootsfahrt zu den mächtigen Eisbergen im Iulissat Eisfjord in Grönland.
Bunte Häuser in Ilulissat in der Disko Bucht Nordgrönland
Aus den Pseudokratern bei Skutustadir am Myvatn ist nie Lava geflossen, sie sich durch Verdampfung entstanden
Wunderschöner Svartifoss umgeben von Basaltsäulen im Nationalpark Skaftafell

Nordische Kombination

15 Tage, Mai - September

Island und Grönland auf einen Streich - eine tolle Kombination der beiden Länder!

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Mietwagen & Wandern
Zeit zum Staunen am Wasserfall Dettifoss in Nordisland.
Tolle Rundwanderung im Vulkangebiet Krafla beim Myvatn
Traumhafter Blick von Skaftafell zum Hvannadalshnjukur, dem höchsten Berg Islands
Wanderung zum Storurd, eine der schönsten Wanderungen in Ostisland

Mietwagen & Wandern

15 Tage, Mai - September

Traumhafte Kombination aus individueller Mietwagenrundreise und drei geführten Wanderungen.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Küste und Hochland
Der Vulkan Hekla gehört zu den aktivsten Vulkanen Islands
Steg durch Feuchtwiesen zum heißen Bach in Landmannalaugar
Tolle Farbkontraste von schwarzen Lavafelsen und rötlichem Sand am Strand von Budir, Westisland
Gestrandete Eisberge am Diamond Beach im Südosten Islands

Küste & Hochland

15 Tage, Juni - September

Die erste Woche erkunden Sie mit einem normalen Fahrzeug die Insel, in der zweiten Woche sind Sie mit einem Geländewagen unterwegs.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Island für Liebhaber
Die Heißwasserbecken Blesi zeigen die Farbe Blau in unterschiedlichen Schattierungen, Island.
Wunderschönes Landmannalaugar
Ein unvergessliches Erlebnis ist ein Bad im heißen Bach von Landmannalaugar
Skaftafell im Nationalpark Vatnajökull bietet zahlreiche atemberaubende Ausblicke auf die Gletscher

Island für Liebhaber

15 Tage, Juni - September

Begeben Sie sich auf die Spuren der Entstehung Islands! Das Auseinanderdriften der eurasischen und amerikanischen Kontinentalplatte ist für die vulkanische Aktivität in Island verantwortlich.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Hochland Intensiv
Explosionskrater Viti und der Öskuvatn in der Vulkancaldera Askja im isländischen Hochland
Entlang der Hochlandpiste F208 durchs Fjallabak in Island
Majestätischer Tafelvulkan Herdubreid im isländischen Hochland
Wanderherz, was willst Du mehr... im Reykjadalur in Kerlingarfjöll, Island

Hochland Intensiv

15 Tage, Juli - Mitte September

Bei dieser Hochlandreise bleiben landschaftlich praktisch keine Wünsche offen

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Quer durch Island
Die Halbinsel Snaefellsnes wird vom imposanten Vulkan Snaefellsjökull dominiert
Traumhafte Einblicke in die Schlucht Fjadrargljufur bei Kirkjubaejarklaustur, Südisland
Eisberg-Stau an der Gletscherlagune Jökulsarlon
Skaftafell im Nationalpark Vatnajökull bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten

Quer durch Island

17 Tage, Juni - September

Mehr Island ist in dieser Zeit nicht möglich!

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Island entspannt erleben
In der hufeisenförmigen Schlucht Asbyrgi bieten sich kleine Wanderungen an (c) Ingrid Herrmann
Selbst bei schlechtem Wetter übt die Ostküste Islands einen einzigartigen Zauber aus
Der imposante Wasserfall Skogafoss mit Regenbogen
Man kann förmlich die Kälteausstrahlung der Eisberge spüren, Gletscherlagune Jökulsarlon

Island entspannt erleben

20 Tage, Mai - September

Bei zwei bis drei Nächten je Stopp können Sie Island wirklich entspannt erleben.

Zur Reise
Wunderschöne mit dickem Moos bewachsene Landschaft zwischen Thingvellir und Laugarvatn, Island.
Die Klippe Dyrholaey im Süden Islands ist im Sommer beliebtes Brutgebiet
Das Freilichtmuseum Skogar ist einen Besuch wert
Die Küstenseeschwalbe ist in der Brutzeit sehr angriffslustig und kann einen Strandspaziergang in Island spannend machen!

Island Total

22 Tage, Mai - September

Drei Wochen Zeit in Island, der faszinierenden Insel im Nordatlantik.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Island Total mit Hochland
Kein Island-Urlaub ohne den Geysir Strokkur im Geysir-Gebiet Haukadalur.
Vulkanische Aktivität am Fuße des Bergs Brennisteinsalda in Landmannalaugar
Bezaubernder Wasserfall Seljalandsfoss in Südisland hinter den ein Wanderpfad führt
Beim Ausflug nach Ingolfshöfdi kommt man den Papageitauchern sehr nah.

Island Total mit Hochland

22 Tage, Juni - September

In drei Wochen erkunden Sie neben den Höhepunkten rund um Island auch das zentrale Hochland.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Urlaub im Ferienhaus 10 Tage
Im Nationalpark Thingvellir zeigt sich der Grabenbruch der Erdplatten.
Die charmante Hauptstadt Reykjavik ist ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die Region Südisland
Das Wasser der Hraunfossar tritt urplötzlich aus der Lavaschicht hervor
Auf der Halbinsel Snaefellsnes gibt es zahlreiche Wandermöglichkeiten

Urlaub im Ferienhaus - 10 Tage

10 Tage, Mai - September

Erkunden Sie Islands Süden und Südwesten entspannt von Ferienhäusern aus.

Zur Reise
Reiseroute Island Reise: Urlaub im Ferienhaus 14 Tage
Durch die bizarren Lavaformationen von Dimmuborgir am Myvatn führen zahlreiche Wanderwege.
Wunderschöner Wasserfall Godafoss in Nordisland
Blick über den Berg Hjörleifshöfdi hinüber zum Gletscher Myrdalsjökull, Südisland
Wunderbar definierte Basaltsäulen am Strand von Reynishverfi

Urlaub im Ferienhaus - 2 Wochen

15 Tage, Mai - September

Entdecken Sie den Süden, Norden und Westen individuell von drei Standorten.

Zur Reise

set geo-aktiv reisen GmbH
Holzbacher Str. 11
94081 Fürstenzell
Deutschland

Telefon: +49 (0) 8502 - 917178-0
Telefax: +49 (0) 8502 - 917178-9
eMail: info@set-geo-aktiv.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 09:00 bis 17:00 Uhr
(bzw. auch nach telefonischer Vereinbarung)